Wirtschaftlichkeit und Umweltbewusstsein mit Wolber Autogas-Service Freiburg

Heute wollen wir Ihnen ein praktisches Beispiel anhand Ingo´s Fahrschule aus Freiburg zeigen: So viel sparen Sie beim Fahren mit Autogas wirklich

 

Auto Ingos Fahrschule

Ingo Goertz hat im Juni 2010 seinen VW-Caddy Fahrschulwagen bei einem Kilometerstand von 29.000 km bei uns mit einer Prins VSI Autogasanlage aufrüsten lassen.
Heute hat der Wagen stolze 375.000 km auf dem Tacho.
Wenn wir nun von einem durchschnittlichen Gaspreis von 0,60 Euro und einem durchnittlichen Benzinpreis von 1,50 Euro ausgehen, dann ergibt sich folgendes Rechenbeispiel:
Anschaffung der Gasanlage: 2.500,00 Euro
Wartungen der Gasanlage:  1.400,00 Euro
In den 6 Jahren gab es auch zwei Reparaturen an der Gasanlage:
Verdampfer erneuert: 545,00 Euro
Drucksensor erneuert: 265,00 Euro
Ergibt Reparaturkosten von insgesamt 810,00 Euro.
Bei einem geschätzten Durchschnittsverbrauch von 10l Kraftstoff kämen wir in sechs Jahren auf Benzinkosten in Höhe von 52.500,00 Euro .
Manchmal ist der Gastank leer, so dass auf Benzin gefahren wird, deshalb rechnen wir mit 10% zusätzlichen Benzinfahrten in Höhe von rund 5.250,00 Euro.
Nun ist das Fahrzeug insgesamt 337.500 km im Gasbetrieb gefahren. Da Autogas ca. 10% Mehrverbrauch hat, rechnen wir mit 11l LPG-Gas.  
Das ergibt 37.125l LPG zu 0,60 Euro, also 22.275,00 Euro.
Wir fassen zusammen:
Anschaffung    2.500,00 Euro
Wartungen      1.400,00 Euro
Reparaturen      810,00 Euro
Benzinkosten  5.250,00 Euro
LPG-Kosten   22.275,00 Euro
Gesamtkosten 32.235,00 Euro.

Ohne die Möglichkeit, mit LPG fahren zu können, wären bei gleicher Kilometerleistung mit einem durchschnittlichen Benzinpreis von 1,50 Euro/l Kosten in Höhe von 52.500,00 Euro entstanden.Herr Goertz hat also unter Berücksichtigung aller Faktoren 20.265 Euro gespart.
Einfach so.

Dabei hat er 85% weniger Stickoxide und 20% weniger CO 2 in die Luft geblasen als mit einem herkömmlichen Benzinantrieb. Zudem er  hat 0,00 mg Feinstaub produziert.

Glückwunsch Herr Goertz!
Dies ist ein großartiges  Beispiel für Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und Umweltbewusstsein.
Würde mancher Politiker ebenfalls so denken und handeln, hätte die Menschheit sicherlich einige Probleme weniger.
Wer also nicht nur fahren, sondern auch sparen lernen will, der kontaktiere Ingo´s Fahrschule,
Talstr. 70/72, 79102 Freiburg, Tel.: 0761 796 029 www.ingosfahrschule.de

Tacho Ingos Fahrschule